JOHN ASHLEY Born To Rock (feat.E.Cochran) 2 CDs CD HYDRA

Artikel-Nr.: #BCK 27114-1.5

Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

22,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 Stück = 11,00 €


1 Stück = 11,00 €

Interpret1 :JOHN ASHLEY
Art : CD
Label : HYDRA
Artikel Nr. : #BCK 27114-1.5
 

DISC 1 CD

1  Born To Rock   (unissued)

2  Let Yourself Go-Go-Go

3 Bermuda

4  Picki  On The Wrong Chicken

5  Born To Rock

6  Believe Me  (unissued)

7  Annie Laurie  (unissued)

8  Hit And Run Lover   (unissued)

9  Seriously In Love

10 I Want To hear It From You

11 Let The Good Times Roll

12 My Story

13 You Gotta Have Eee-Ooo   (unissued)

14 Don´t Let Them Tear Us Apart   (unissued)

15 Mean Mean Woman   (unissued)

16 The Hangman

17 The Net

18 Can´t Let You Go   (unissued)

19 Cry Of The Wild Goose

20 One Love

21 I Need Your Lovin´

22 Little Lou

Bonus Tracks (soundtrack "How To Stuff A Wild Bikini")

23 How To Stuff A Wild Bikini

24 That´s What I Call A healthy Girl

25 The Boy Next Door

26 After The Party

27 Follow You Leader

 

DISC 2 (CD Rom)

1 Annie Laurie  (Video)

2 Hit And Run Lover  (Video)

3 Believe Me  (Video)

4 How To Stuff A Wild Bikini  (Video)

5 Interview  (Interview)

6 Scrapbook with over 200 pictures from John Ashley

 

Ashley wuchs in Oklahoma auf und entwickelte während seiner Zeit auf der Oklahoma State University Interesse für das Schauspielen. Während einer Reise nach Kalifornien gelang es ihm, eine kleine Rolle in Der Eroberer (1956) zu bekommen, woraufhin er von der auf Filme für Jugendliche spezialisierten Firma AIP unter Vertrag genommen wurde. Der erste Film mit Ashley in der Hauptrolle, Dragstrip Girl, wurde im Frühjahr 1957 in die Kinos gebracht.

Da Ashley auch ein begabter Sänger war, wurde parallel eine Musik-Karriere gestartet – verschiedene Singles wurden auf dem Label Dot Records veröffentlicht. In mehreren Filmen wurde ihm Gelegenheit gegeben, beide Talente zu vereinen.

Bis zur Mitte der 1960er Jahre spielte Ashley in Filmen meist niedrigen Budgets sowie in zwei Fernsehserien. 1962 heiratete er Kollegin Deborah Walley; die Ehe wurde bereits 1966 wieder geschieden. Ein Sohn entstammt dieser Verbindung.

Ende des Jahrzehnts konzentrierte sich Ashley mehr auf Arbeit hinter den Kameras. Zusammen mit dem Exploitation-Regisseur Eddie Romero produzierte er eine Reihe von Horrorfilmen, die auf den Philippinen gedreht wurden. Ebenso war Ashley an einigen Filmen der Blaxploitation-Welle beteiligt.

In den 1980er Jahren begann er mit großem Erfolg, TV-Shows zu produzieren, darunter A-Team und Walker, Texas Ranger. Nach einem Herzinfarkt verstarb Ashley 1997 im Alter von 62 Jahren.

Hier sind erstmals alle eine Rock & Roll Aufnahmen versammelt inklusive einige Lieder aus seinen Teenager Filmen. Neben einigen unveröffentlichen Aufnahmen sind auch 9 Songs enthalten bei denen Eddie Cochran an der Gitarre brilliert. Abgerundet wird die abwechslungsreiche CD mit einer CD für den Computer auf dem einige Filmauschnitte aus den Filmen mit Gene Vincent (Hot Rod Girl), und Annette (How To Stuff A Wild Bikini), sowie ein Digitales Fotoalbum mit über 200 Fotos aus seiner bewegten Karriere. Feinster Hollywood Rock & Roll!

 

Oklahoma-bred John Ashley got his start in the movie business while on a vacation in California. A friend from Oklahoma State University got him onto the set of the John Wayne movie Der Eroberer (1956), and Wayne in turn steered him toward a job in television in the William Castle series Men of Annapolis (1957). One day, Ashley was at the offices of American International Pictures to pick up his girlfriend, who was auditioning for a part in the company's Dragstrip Girl (1957). AIP house writer Lou Rusoff saw Ashley waiting in the hall and decided the young man was the type AIP was looking for to play the Dragstrip Girl (1957) male lead. Ashley acted in a long line of "kids-in-trouble" melodramas, monster movies and in the Beach Party series before carving a lucrative niche for himself as producer-star of a series of Filipino exploitation pictures. He was also producer of several TV series, including Das A-Team (1983) and Der Werwolf kehrt zurück (1987). He passed away in new York age 62 in 1997.

In between his acting carreer he also was successful as a Rock & Roll singer in the late 1950s. This first ever compilation of his early recordings includes several unissued songs and 9 tracks with guitar backing by legendary Eddie Cochran. To show his incredible carreer, we have also enclosed a CD Rom for Computers with some of his singing movie clips from "Hot Rod Gang" with Gene Vincent and "How To Stuff A Wild Bikini" with Annette, plus a digital scrapbook including over 200 pictures from his unusual carreer.  Hollywood Rock & Roll at it´s best!

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Hydra CD, A - B, A - B