Museum

Museum

 
 

Hydra Records hat es sich zur Aufgabe gemacht, Leben und Werk des Vaters des Rock´n´Roll, Bill Haley, zu beleuchten und in eigens dafür hergerichteten Räumen vorzustellen.

Bill Haley veränderte mit seinen Comets und seinem Song ?Rock Around The Clock?, der meistverkauftesten Rock-Platte der Welt, nicht nur das Lebensgefühl der Nachkriegsjugend von Grund auf, er eröffnete damit auch ein neues musikalisches Zeitalter. Aktualität und Gültigkeit wirken bis auf den heutigen Tag nach. In Deutschland war er der erste ausländische Künstler, der über eine Million Tonträger umsetzte (weltweit ca. 150 Millionen!). Bill Haley und seine Comets sind Musikgeschichte.

Hydra Records, Schleißheimerstr. 321, 80809 München, hat ein Bill Haley Museum entstehen lassen, dass in einer bisher noch nie gezeigten Fülle Schallplatten, Original-Dokumente und Musikinstrumente, Goldene Schallplatten, Auszeichnungen, Filmplakate, Presseberichte ? und vieles mehr ? in Form einer Dauerausstellung präsentiert.

Das Bill-Haley-Museum von Hydra Records möchte auf unterhaltsame Art über die vielleicht wichtigste Figur des Rock´n´Roll informieren und in ihrer Bedeutung würdigen. Bill Haley und seine Comets dürfen nicht vergessen werden.

 

 

Konzeption:  Dr. Winfried Gründel / Klaus Kettner