Museum

Museum

Hydra Records hat es sich zur Aufgabe gemacht, Leben und Werk des Vaters des RockïnïRoll, Bill Haley, zu beleuchten und in eigens dafr hergerichteten R„umen vorzustellen.

Bill Haley ver„nderte mit seinen Comets und seinem Song ?Rock Around The Clock?, der meistverkauftesten Rock-Platte der Welt, nicht nur das Lebensgefhl der Nachkriegsjugend von Grund auf, er er”ffnete damit auch ein neues musikalisches Zeitalter. Aktualit„t und Gltigkeit wirken bis auf den heutigen Tag nach. In Deutschland war er der erste ausl„ndische Knstler, der ber eine Million Tontr„ger umsetzte (weltweit ca. 150 Millionen!). Bill Haley und seine Comets sind Musikgeschichte.

Hydra Records, Schleiáheimerstr. 321, 80809 Mnchen, hat ein Bill Haley Museum entstehen lassen, dass in einer bisher noch nie gezeigten Flle Schallplatten, Original-Dokumente und Musikinstrumente, Goldene Schallplatten, Auszeichnungen, Filmplakate, Presseberichte ? und vieles mehr ? in Form einer Dauerausstellung pr„sentiert.

Das Bill-Haley-Museum von Hydra Records m”chte auf unterhaltsame Art ber die vielleicht wichtigste Figur des RockïnïRoll informieren und in ihrer Bedeutung wrdigen. Bill Haley und seine Comets drfen nicht vergessen werden.

Konzeption: Dr. Winfried Grndel / Klaus Kettner