BOBBY FULLER - El Paso Rock - Early Recordings Volume 1 - CD NORTON

Artikel-Nr.: CED 252

Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

14,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Interpret1 :BOBBY FULLER
Art : CD
Label : NORTON
Artikel Nr. : CED 252
EAN :731253025228

 

Bobby Fuller

Das erste Mal, als ich Bobby Fuller Four's Fought The Law" hörte, war ein Moment, den ich nie vergessen werde. Als ich in meinem Mustang einen staubigen Highway in Texas entlang fuhr, kam das Eröffnungsgitarrenriff aus dem AM-Radio und ich wusste, dass etwas Besonderes passieren würde. Als der Gesang einsetzte, war ich schon süchtig. Das war Rock'n' Roll Perfektion. Ich beschloss, mehr von Bobbys Katalog zu erforschen und entdeckte, dass er über fünf Jahre lang aufgenommen hatte, bevor "I Fought The Law" ein Top Ten Hit wurde. Geboren in Baytown, Texas, wuchs Bobby Fuller auf und hörte die Klänge seines texanischen Kollegen Buddy Holly und den Rockabilly-Sound. Nachdem er Anfang der 60er Jahre einige regionale Hits aufgenommen hatte, zog Bobby mit seiner Combo ins sonnige Los Angeles, wo er kurzzeitig mit Surfmusik experimentierte.

Er schloss sich dem legendären Produzenten Bob Keane an und veröffentlichte 1965-66 mehrere populäre Singles, darunter "The Magic Touch" und "Now She's Gone". Es war während dieser Zeit, dass Bobby begann, Spuren von britischem Rock und Psychedelia in sein Material zu integrieren. Die einzigartige Kombination erwies sich als wegweisend und einflussreich für eine Künstlergeneration. Sein großer Hit kam 1966 mit der Veröffentlichung von "I Fought The Law" und es schien, als wäre Bobby Fullers Star in vollem Aufstieg. Traurigerweise wäre es der letzte Treffer, den er hätte. Die Geschichte von Bobby Fullers Tod liest sich wie ein gutes Krimi. Tatsächlich gab es eine Episode von Unsolved Mysteries, die sich mit seinem mysteriösen Untergang befasste. Am 18. Juli 1966 wurde Bobby Fullers stark geschlagene Leiche in seinem geparkten Auto entdeckt.

Sein Tod wurde auf Asphyxie durch erzwungenes Einatmen von Benzin zurückgeführt und war unerklärlicherweise ein Selbstmord. In den Jahren seit seinem Tod gab es viele Gerüchte über diese Umstände - gab es eine Vertuschung bei der Polizei? War die Mafia beteiligt? Während die wahren Fakten über Bobby Fullers Tod nie enthüllt werden, wird sein Vermächtnis der Musik für immer erhalten bleiben.

Weitere Informationen zu Bobby Fuller auf de.Wikipedia.org

 

Bobby Fuller: El Paso Rock - Early Recordings Vol.1 (CD)

(1996/Norton) 24 tracks
Norton Record's first volume in a series chronicling the wild early El Paso Rock & Roll scene, beginning with the legendary first recordings of Bobby Fuller. It collects his rare 45's, including the original 1964 pre-hit version of I Fought The Law which Bobby first issued on his own Exeter label, plus unreleased demos and live recordings.
Auch diese Kategorien durchsuchen: E - F, 60ger Jahre